Ein gutes neues Jahr

1. Januar 2021 Sprache

Ein frohes neues Jahr! Oder: Ein frohes Neues Jahr. Ganz wie Sie möchten.

Denn der Rat für deutsche Rechtschreibung erlaubt im aktuellen amtlichen Regelwerk in § 63: […] bei Benennungen für besondere Anlässe und Kalendertage kann großgeschrieben werden, zum Beispiel: […] das neue/Neue Jahr.

Bei solchen alternativen Schreibweisen halte ich mich an die von Duden empfohlene Variante – so hält man Schreibweisen konsistent.

Und Duden empfielt die kleingeschriebene Form:
das neue oder Neue Jahr; zum neuen oder Neuen Jahr[e] Glück wünschen

So oder so: Mögen uns allen erfolgreiche, glückliche und vor allem gesunde 365 Tage bevorstehen!